Schlagwort-Archiv: Christoph

Dann doch geschafft: Die fette Kuh

Ich glaube es war @ruesseltier der die Idee und die Verlockung gesät hatte, als er ein Foodpic eines Burgers aus der fetten Kuh postete. Und als ich Anfang des Jahres mehrmals bei meinem Schwager in Köln war um ihm bei der Wohnungs- und Kücheneinrichtung zu helfen, wollten wir abends jeweils noch in die fette Kuh gehen. Doch jedes Mal werkelten wir bis mind. 23:00 Uhr und so musste das Pizza-Taxi herhalten.
Dann doch geschafft: Die fette Kuh weiterlesen

Ausmisten 2009: Es geht wieder los

Ich weiß es wird Lisa heute Abend wieder in den Wahnsinn treiben, wenn ich von ihr wissen, will, was ich aus den einzelnen Räumen morgen zur Entsorgung verschaffen kann, aber es muss einfach wieder sein:

Ausmisten und Wegschmeißen

Im Keller habe ich schon etliches parat und aus der Wohnung wird auch einiges entsorgt werden;  Christoph avisierte auch noch einiges an Altlasten. Den Jeep von meinem Vater habe ich auch schon gebucht und somit geht es morgen hoffentlich wieder richtig zur Sache. Und ich freue mich schon auf das befriedigende Gefühl Platz geschaffen zu haben, Platz zum Atmen, Platz für Neues , Platz für neues Leben.

YEAH!

Geburtstag: Christoph jetzt Nespresso-Besitzer

Wie immer, hat Schwager Christoph auch dieses Jahr heute wieder Geburtstag. Trotz stark einsetzender Müdigkeit haben wir uns gestern Abend bis Mitternacht wachgehalten und konnten dann um 0:00 Uhr gemeinsam anstoßen. Da wir dieses Mal sogar unbekannte Überraschungsgeschenke hatten, schalteten wir via iChat-Video auch noch Eltern und Oma zur Geschenkübergabe dazu.

Kurz vor zwölf huschte Lisa noch zu mir und war verunsichert, weil Christoph sich unwillig zu einer Nespresso-Werbung im TV äußerte. Aber dennoch lagen wir mit unseren Überlegungen gar nicht so verkehrt und Christoph packte dann doch frohlockend seine neue Nespressomaschine aus und war sichtlich begeistert. Dazu bekam er von Lisa und mir noch eine kleine Erstausstattung an Kapseln und ein Totem zur Kapselaufbewahrung. Von Oma erhielt er die Zuzahlung für ein Payback-TomTom, sodass er uns gegen halb eins glücklich und zufrieden mit seinen Geschenken verließ.

Tja mein Lieber, alles Gute nochmal und willkommen im Nespresso-Süchtigen-Club!

PS: Ich wünsche uns beiden heut Abend beim Thai schon jetzt hungernderweise einen guten Appetit ;-)

Wiederholungstäter

Nach einigem Räumen tat sich dann doch noch reichlich Unrat auf, welcher noch ordnungsgemäß entsorgt werden musste. Also habe ich mir nochmals den Golf organisiert und gleich bei meinem Schwager Christoph einige Sachen zum Entsorgen abgeholt.

Danach sind wir dann zu IKEA Christoph besorgte einige Regale und ich komplettierte den Bedarf für die Regale im Keller. Die sind mittlerweile aufgebaut und halbwegs eingeräumt.