Aus aktuellem Anlass: Änderungen in den Zugriffsrechten

Ich habe hier bislang meine Gedanken und Wahrnehmungen in erster Linie nur für mich selbst und für meine eigene Abarbeitung runtergetippt und gepostet. Generell ist das Blog hier von Suchmaschinen ausgenommen und somit gelangten alle Beiträge quasi „halb-öffentlich“  (dort zwar gespeichert aber nicht via Suchmaschinen findbar) ins Netz. Dort sollten sie auch sein, denn ich möchte auf dieses Medium gerne orts- und rechnerunabhängig zugreifen bzw. auch Posts verfassen können.

Nachdem mir nun aus dem Kreise der Familie der nachvollziehbare Wunsch übermittelt wurde, diese Gedanken nicht für jeden vom Grundsatz her zugänglich zu machen, habe ich die Posts, von denen ich vermute, dass diese zu persönlich sind vom öffentlichen Zugriff ausgenommen. Das bedeutet, dass diese nur mir nach vorherigem Login mit den nur mir bekannten Zugangsdaten angezeigt werden. Sollte nun dennoch der eine oder andere Post unerwünscht sein, so bitte ich mir das kurz mitzuteilen. Ich werde auch diesen Post entsprechend anpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.