Neuer Hund, neue Aufgaben

Schneller als gedacht wurde Welpe Richie dann groß und jetzt muss man den jungen Hund noch etwas schulen. Nach den ersten Besuchen der Welpenschule bietet sich die nächste Stufe in der Junghundeschule an, die genau dort ansetzt, wo wir bei Paul damals stehengeblieben sind: Das Sozialverhalten an der Leine insbesondere beim Aufeinandertreffen mit anderen Hunden oder auch Joggern oder Radfahrern. Genau hier kamen wir damals bei Paul nicht weiter und so waren wir auch schnell einig, dass wir dort weitermachen.

Doch bis dahin sollten wir noch fleißig trainieren und die Grundbefehle noch weiter perfektionieren. Also jeden Tag üben, üben, üben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.