Neues Handy, neue Probleme


So, Tag 5 nach Lisas überglücklichem Crash und langsam nehmen wir wieder Fahrt auf. Das Thema neues Auto ist auf dem Weg, die Versicherung ist beim Bearbeiten und ein Anruf einer der Feuerwehrleute, die Lisa am Donnerstag aus dem Smarty geschnitten haben, meldete sich heute, weil er noch ihre Armbanduhr hatte, die man ihr während Bergung abgenommen hatte. Damit haben wir fast alle „Verluste“ des Crashs beseitigt.

Daneben traf heute das neue Handy ein und damit zunächst Freude, aber dann ein Problem. Das alte Nokia-Gerät ließ sich ohne Zutun mit dem Mac synchronisieren und damit landeten alle Kontakte und Termine auch auf dem Mac bzw. neue Einträge auf dem Mac wurden auf das Telefon übertragen. Doch jetzt haben wir eines der wenigen Dinger, die sich standardmäßig nicht syncen wollten. Da wir aber wohl nicht die einzigen sind, haben schlaue Mitmenschen eine geschickte Lösung gefunden. Man kopiere einfach tief im System die Sync-Routine eines Serien-ähnlichen Modells, benenne diese auf das gewünschte Modell um und fertig. Alle bisherigen Kontakte waren nach 35 Sekunden auf dem neuen Handy. Coole Sache und 10 Euro für den gänzlich überflüssigen Kauf eines Plugins eingespart – übrigens Danke Schwager!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.